Alpakas hautnah

Alpakas hautnah erleben

Der Umgang mit Alpakas wirkt stimmungsaufhellend und beruhigend. Ihr lustiges Aussehen und ihre ruhige, fast majestätische Art lenken ab vom Stress des Alltags. Gerade bei Erkrankungen wie Demenz, ADHS oder traumatischen Erfahrungen wirkt das Zusammensein mit den Tieren positiv auf den Menschen.

Wir bieten die Gelegenheit unsere Alpakas hautnah mit einer Begleitperson zu erleben, die Tiere in ihrem Umfeld zu beobachten, zu füttern, sowie kleine Hindernisse mit ihnen zu überwinden und die damit verbundene Stallarbeit zu erledigen.

Ziel ist es auf Herausforderungen gelassen zu reagieren, das Bewusstsein zu stärken und ein höheres Selbstwertgefühl zu erlangen - aber vor allem eine  entspannende und lustige Zeit zu haben und den Alltag zu unterbrechen.

Tiergestützes Entspannungs-, Bewegungs- und Bewältigungstraining für Kinder ab 6 Jahren, Familien und Erwachsene.

Das Zutrauen eines Alpakas erarbeitet man sich nur mit Geduld und Ruhe. Und nur dem Gelassenen wird es folgen.

Demente, geistig - oder bewegungseingeschränkte Personen werden beaufsichtigt und langsam mit dem Tier zusammengeführt.

Diese besondere Arbeit mit den Tieren ist vorzugsweise mit Einzelpersonen oder in kleinen Gruppen bis zu 3 Personen möglich.
Geeignet für alle Menschen ab 6 Jahren.

Behinderte mit Alpaka

Voranmeldung ist erforderlich, Hunde können nicht am Programm teilnehmen.

Preisübersicht Alpakas erleben

Einzelarbeitvon 45 Minuten
Alpaka hautnah erleben
Ab 6 Jahre sanft sensibel weich
25€ Anfrage
Einzelarbeitvon 1,5 Stunden
Füttern der Alpakas
Ruhe finden
45€Anfrage
Gruppen von 1,5 Stunden
Wanderung mit Alpakas
2-3 Personen dem Alltag entfliehen
80€Anfrage

Kontakt

Christiane Väthen

Telefon

Nina Cornelius

Telefon